Hallo und Willkommen

Wir sind auf dem Weg in eine bessere Zukunft


Mit Hilfe von Manfred Davidmanns Bedenken und Untersuchungen über die grundlegenden Ursachen und Lösungen unserer heutigen Probleme. Wenn Du ein gutes Leben in einer freien, fairen, gerechten und sicheren demokratischen Gemeinschaft und Gesellschaft willst, lies weiter.


Line
Offener Brief an: Theresia Bauer (08.07.2008),
Landtagsabgeordnete und hochschulpolitische Sprecherin der Grünen in Baden-Württemberg
Sehr geehrte Frau Bauer,

Religiöser Freizeitpark bei Heidelberg: Evolutionslehre oder Kreationismus (Intelligent Design) Indoktrination

Aus der Presse habe ich erfahren, dass Sie sich gegen Errichtung eines religiösen Freizeitparks durch christliche Fundamentalisten (Kreationisten) ausgesprochen haben.

In diesem Zusammenhang wird Sie der Report in einfachem und klar verständlichem Englisch 'Creationism and Intelligent Design, Evolution, Education or Indoctrination' von Manfred Davidmann interessieren, der Ihnen wertvolle Informationen und Beweise zu diesem Thema zur Verfügung stellt.

Es ist Manfred Davidmann's Verdienst, dass wir heute wissen und verstehen, dass die Schilderung der Schöpfungsgeschichte in Genesis die wesentlichen Schritte der Evolution wiedergibt und dass es keinen Konflikt gibt zwischen der Bibel und der wissenschaftlichen Evolutionstheorie, wie wir sie heute kennen. Und dass die Kreationismus und Intelligent Design Hypothese als unhaltbar widerlegt sind.


Als Genesis geschrieben wurde, schreibt Manfred Davidmann, hatten die Menschen kaum Wissen über Evolution und Wissenschaft. Dem entsprechend wurden diese Vorgänge mehr umschrieben als benannt.

Wie in einem Krimi beweist Manfred Davidmann erstmalig und detailliert in seinem Report 'The Meaning of Genesis: Creation, Evolution and the Origin of Evil' Schritt für Schritt, wie Begriffe falsch übersetzt und interpretiert wurden. Oder dass im Hebräischen klar unterschieden wird zwischen Personennamen und allgemeinen Substantiven wie zum Beispiel Lebensformen und wie deswegen der Begriff Adam unter Nichtbeachtung der grammatischen Regeln missverstanden wurde.

Er beweist zum Beispiel, dass die Allegorie von Adam und Eva im Garten Eden die Evolution von homo sapiens, den heutigen Menschen, aus homo erectus beschreibt.


Zum Zeitpunkt der Übersetzung der Bibel war das Wissen der Menschen begrenzt und entscheidende Teile der Bibel wurden in Folge dessen falsch übersetzt oder falsch interpretiert.

Die Kreationismus Hypothese beruht auf diesen Fehlübersetzungen.

Nach der Publikation von Manfred Davidmanns Report 'The Meaning of Genesis: Creation, Evolution and the Origin of Evil' wurde die Kreationismus Hypothese in den USA weitgehend als unhaltbar angesehen. In der Folge erschien die 'Intelligent Design' Hypothese, die offensichtlich annimmt, dass ein anderes übernatürliches Wesen für die Schöpfung verantwortlich sein könnte, und sich scheinbar auf dieselben Fehlübersetzungen beruft.


Manfred Davidmanns relevante Reports können im Internet kostenlos heruntergeladen werden unter:

Creationism and Intelligent Design, Evolution, Education or Indoctrination
http://www.solhaam.org/teachings/relsta6.html

The Meaning of Genesis: Creation, Evolution and the Origin of Evil
http://www.solhaam.org/articles/genevo.html

Seine wissenschaftlichen Arbeiten, die großen Einfluss haben, werden generell als objektiv, unabhängig, auf Tatsachen beruhend anerkannt. Sie sollten auch in deutschen Schulen und Universitäten mehr studiert und gelehrt werden.


Ich wünsche Ihnen alles Gute und viel Erfolg.
Angelika Schaumberg




Nutzungsbedingungen

Kontakt

Home


Line Copyright    ©    2008    Angelika Schaumberg.    Alle Rechte vorbehalten - weltweit.